SSV Hagen-Fußballer sind Kreisliga-Meister

Anzeige

Die Fußballer des SSV Hagen sind Meister der Fußball-Kreisliga A1. Im entscheidenden Spiel gegen die SpVg Hagen 11 II gewannen die roten Adler am vergangenen Sonntag mit 5:1 (0:1).

Damit ist der SSV drei Spiele vor Saisonende nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. In 27 Spielen wurden 76 von 81 möglichen Punkten geholt. Mit bisher 150 Toren liegt der SSV-Angriff in der Statistik der Fußballverbandes Westfalen auf dem starken vierten Platz.

Perfekt ist das SSV-Glück mit der Meisterfeier aber noch nicht. Denn erstmals müssen die Besten der beiden Kreisligen den Aufsteiger zur Bezirksliga in zwei Entscheidungsspielen ermitteln, die am 15. Juni bei Fichte Hagen und am 22. Juni in Silschede ausgetragen werden. Nach aktuellem Stand der Dinge wäre Schwarz-Weiß Breckerfeld der Gegner des SSV Hagen. Für Ömür Turhan und seine Jungs geht es nun darum, bis zu diesen wichtigen Spielen die Spannung aufrecht zu erhalten.

Die Treffer gegen Hagen 11 erzielten Lorenzo Restieri, Neuzugang Nurullah Atac kurz nach seiner Einwechslung, Amir Smajic, Enes Demir und Torwart Marcel Wiehager per Elfmeter. Für Hagen 11 hatte kurz vor der Pause Sven Hinze das 0:1 erzielt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.