U12 Basketball offene Jugendregionalliga: Das Team formt sich immer weiter!

Anzeige
Gruppenbild U12
TSV Hagen 1860 - UBC Münster 2 104:33 (57:17)
Am Samstag war der UBC Münster zu Gast in Hagen.

Mit einem schnellen 10:0 Start für die Gastgeberinnen, und einem Viertelergebnis von 30:7 wurde schnell deutlich, wie das Spiel ausgehen würde. Wir wollten das Tempo hoch halten, mit viel Selbstbewusstsein zum Korbziehen und in der Defense wach agieren.

Das zweite Viertel verlief ähnlich, wie das erste. Viele Bälle wurden abgefangen und schnelle Pässe nach vorne ermöglichten uns einfache Korbleger. Im Setplay wurde die freie Mitspielerin gesucht und die richtigen Entscheidungen getroffen. Man merkt, dass wir langsam in unseren Spielrhythmus finden und immer besser sehen, wann der Pass oder der Zug zum Korb die weisere Entscheidung ist.

Das dritte Viertel startete etwas holprig. In der Defense stand man etwas ungünstig und schaute dem Ball zu lange hinterher, bevor eine Reaktion folgte.
Doch auch das sollte sich wieder ändern, und die Intensität der ersten Halbzeit wurde wieder aufgegriffen. In der 39. Minute fiel nun der erste 100. Punkt der Saison ;)

Die Mädels haben heute alle einen guten Job gemacht und viele im Training geübte Dinge umgesetzt. Gerade das schnelle Umschalten, sowie das Passspiel werden immer besser!!! Ein Sonderlob haben sich heute Niki Papadopoulou, die sich ihre Größe zu Nutze machte und fleißig die Rebounds einsammelte und Carla Rabe, die ihre ersten U12 Punkte erzielte und einen guten Job in der Defense machte, verdient.

Ein großer Respekt geht aber auch an unsere Gegner, die nur zu 5 antraten und trotzdem in keiner Weise den Kopf hängen ließen!

Für den TSV spielten:
Grünhage, P. (12), Alan,M.(0), Schmitt, C.(2), Rabe, C. (2), Shachowski, L. (24), Hagedorn, H.(22), Mousssaoui, H. (8), Backhove, M. (8), Scholz, M. (6), Papadopoulou, N. (14), Figge, P. (6)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.