U13/2 Basketball JRL: Sieg trotz schlechter Leistung

Anzeige
SC Bayer 05 Uerdingen – TSV Hagen 1860 35:57 (24:30)

Am Samstagmorgen ging es für die TSV-Mädels nach Krefeld, wo sie auf den Tabellenletzten trafen. Eine Niederlage stand an diesem Spieltag nicht in Frage.

Die Mädels kamen jedoch nicht gut ins Spiel. Zwar punktete man, doch war das Spiel nicht schön anzusehen. Viele freie Korbleger, die nicht getroffen oder viel zu früh abgeschlossen wurden, fehlende Defense, die zu vielen unnötigen Fouls führte und Unkonzentriertheit, sodass man zur Halbzeit mit nur 6 Punkten führte.

Nach der Halbzeit ging es so langsam Berg auf. Nun wurde der Kopf gehoben und man konnte durch viele Fastbreaks punkten. Leider wurden noch immer viele Korbleger liegen gelassen. Erfreulich war die Freiwurfquote an diesem Spieltag, die bei 6/9 lag.

Letztendlich konnten die Hagenerinnen das Spiel mit 57 zu 35 für sich entscheiden, doch es ist eindeutig, dass hier viel mehr drin gewesen wäre.

Für den TSV spielten:
Jüng, Z. (4); Moussaoui, H. (14); Visarius, L. (11); Breucker, G. (8); Figge, P. (17); Güdül, S. (4); Köster, A. K. (0); Perlick, E. (0)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.