U15/2 Basketball JRL: Mit einem Sieg geht es in die Winterpause

Anzeige
Samira Lubrich
TSV Hagen 1860 – NB Oberhausen 148:15 (44:3/38:6/34:2/32:4)

Der TSV wusste mal wieder zu überzeugen und war von Anfang an mit voller Konzentration dabei. So machte man in den ersten fünf Minuten den Sieg sicher. Es wurde gut gepresst und gut auf dem Feld kommuniziert, was zu einfachen Punkten und einem 40:0 Lauf führte.

Nachdem man im zweiten Viertel immer mehr den Abstand ausbaute zog man die Presse zurück, was trotzdem keinen Bruch in die konstante Leistung des TSV brachte. Es wurde weiterhin gut unter den Körben gearbeitet und einfache Punkte verwandelt.

Besonders schön mit anzusehen waren an diesem Sonntagmittag die Passspiele. Jeder einzelne wurde von seinen Mitspielern ins Spiel gebracht, dementsprechend Punkteten auch alle.

Fazit:
Es ist schön zu sehen wie gut sich das Team versteht und man diese Harmonie dann auch mit aufs Feld bringt. Es war ein schöner Abschluss zur Winterpause. Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!


Für den TSV spielten:
Schlüter (10), Woelke (6), Misic (16), Dos Santos (10), Bielefeld (6) , Lubrich (18), Kretschmer (34), Krüssmann, L. (14), Krüssmann, J. (34)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.