U17 WNBL: Trotz hoher Niederlage, solide Leistung beim Favoriten

Anzeige
TG Neuss Junior Tigers - TSV Hagen 1860 93:65 (45:29)

Das letzte Spiel vor den Festtagen wollten wir mit einem guten Gewissen beenden, was uns auch gelang. Trotz hoher Niederlage konnten die TSV Mädels zeigen, dass sie eine Entwicklung durchgemacht haben. Der TSV reiste schon recht dezimiert an, so dass man im Endeffekt nur 9 Spielerinnen zur Verfügung hatte. Diese Lage erlaubte uns allerdings, allen Mädchen genug Spielanteil zu geben und sich mit einem der besten Teams messen zu können. Leider konnten wir aber auch in diesem Spiel nicht 40 Minuten zeigen was wir können und verschliefen das 1. Viertel völlig.

Das erste Viertel wollen wir einfach nur abhaken und daraus lernen (30:12). Angeführt von einer sehr stark aufspielenden Ayla Faber punktete Neuss gefühlt im Sekundentakt.
Im 2. Viertel zeigten sich die Mädchen nun viel Willensstärker. Samer und Caterina übernahmen Verantwortung und erzielten wichtige Punkte in diesem Abschnitt. Die Defensive Leistung nahm erheblich zu und man kämpfte um jeden Ball. Hier waren es vor allem Samer und Michelle die sich auf jeden Ball schmissen der am Boden lag. Am Ende konnten wir dieses Viertel sogar gewinnen (15:18).

Auch das dritte Viertel gestaltete sich ausgeglichen. Unsere jungen Spielerinnen kämpften weiter um jeden Ball und jeden Punkt. Erst im letzten Viertel ließen die Kräfte dann doch etwas nach und Neuss gewann das letzte Viertel mit (26:18).

Es ist positiv zu vermerken, dass fast alle Spielerinnen gepunktet haben (3 davon 2-stellig). Wir haben trotz des hohen Abstands auf der Anzeigetafel nicht eine Minute lang aufgegeben und weiter gekämpft. Es ist lobenswert, dass das Team sich trotz keines einzigen Sieges so reinhängt und kämpft. Dieser Charakter ist allerdings auch notwendig um den Klassenerhalt zu schaffen. Zum Schluss möchten wir noch Michelle loben, die in den letzten Wochen gut gearbeitet hat und ihren Respekt langsam ablegt und sich vor allem Defensiv immer wieder zeigen kann

Für den TSV spielten:
E. Coester (6), C. Cramer (4), N. Danzebrink (4), J. Hujic (11), C. Ismail (2), K. Scheller (11), C. Schneider (15), S. Uso (12), M. Zahner-Gothen (0)
1 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.