U17/2 Basketball JRL: Leider zu spät aufgewacht

Anzeige
TSV Hagen 1860 – VfL AstroStars Bochum 48:54 (16:25)

Am heutigen Samstag ging es gegen die Mannschaft aus Bochum. Das Spiel der Bochumer sollte den Hagenerinnen eigentlich entgegenkommen, da sie, wie der TSV, 40 min. mit einer Mann Mann Verteidigung agierten.

Doch wie in den Spielen zu vor spielte man selten Zielstrebig und auch die Freiwurfquote ließ deutlich zu wünschen übrig. So liefen die Hagenerinnen einem permanenten Rückstand hinterher der bis zur 29 min. schon auf 17 Punkte angewachsen war.

Erst im Schlussviertel fingen die Gastgeber an Basketball zu spielen und es wurde Punkt um Punkt aufgeholt. Das lag vor allem an der guten Verteidigungsarbeit und einer gut Aufgelegten Jill Tolksdorf, die im Schlussviertel 13 ihrer 18 Punkte machte. Leider reichte es am Ende nicht zum Sieg, dafür war leider die Ausbeute aus den ersten drei Vierteln nicht ausreichen und mit einer Quote von 33,3 % von der Linie kann man leider kein Spiel gewinnen.

Es liegt halt weiterhin viel Arbeit vor dem Team und dem Trainer und man wird sehen, ob man es schafft sich in der Rückrunde zu steigern.

Für den TSV spielten:
Feiertag, J, (7), Ernst, N. (0), Cramer, C. (16), Tolksdorf, J. (18), Eicker, L. (3), Nikolaidu, A. (0), Stücker, M. (0), Pfeiffer, J. (4), Weihs, C. (0)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.