VfL Eintracht Hagen gewinnt gegen Leichlingen 38:35

Anzeige
Hagen: Enervie-Arena | Der VfL Eintracht Hagen gewinnt am Freitagabend sein Heimspiel gegen den Leichlinger TV in der Enervie-Arena mit 38:35. Die Hagener konnten sich erst in der zweiten Spielhälfte abzusetzen. In der ersten Halbzeit lief nicht soviel zusammen. Zur Pause stand es noch 19:17 für die Gäste.
Damit hat die Sieben von Coach Lars Hepp die Vizemeisterschaft in der Dritten Liga sowie den Relegationsplatz sicher. Bester Werfer der Eintracht war Johannes Sonnenberg mit acht Toren. 350 Zuschauer sahen den Heimsieg der Grün-Gelben.
Und nun zu den Fotos.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.