VFL Eintracht Hagen - HSG Krefeld

Anzeige
Hagen: Ischelandhalle | Der VFL Eintracht Hagen gewinnt sein Spiel gegen Krefeld mit 40:29 und hat damit zehn Spiele in Folge gewonnen. Die Krefelder starteten stark in das Spiel. Führten sogar mit 4 Toren Vorsprung. Dann jedoch drehte der VFL auf. In der zweiten Halbzeit machte der VFL alles klar und gewann verdient mit 40:29. Damit bleibt man erstmal auf Platz 1 der dritten Handball Bundesliga.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.