Vorbericht RLD Basketball: TSV Damen erwartet schwere aber durchaus machbare Aufgabe

Anzeige
Nach dreiwöchiger Spielpause erwarten die Damen des TSV Hagen 1860 am Samstag um 16 Uhr, die New Basket Oberhausen in der Sporthalle Altenhagen.

Der NBO startet nach dem Abstieg aus der ersten Liga einen Neuanfang, hat einen großen Kader, der vor allem von Ex Nationalspielerin Sarah Zierhut getragen wird. Auch Renée Höfels und Cindy Schönherr sind wichtige Stützen der Oberhausenerinnen die zwar zwei der drei bisher gespielten Saisonspiele verloren, aber als klares Ziel einen oberen Tabellenplatz formuliert haben. Dementsprechent wird ein agressiv verteidigendes und motiviertes Team in Altenhagen erwartet.

Die Hagenerinnen können mit einem kompletten Kader antreten und wollen ihren bisher durchaus zufriedenen Saisonstart (2 Siege, 2 Niederlagen) noch ein wenig besser gestalten. Dabei wissen die Coaches Schumann und Höhn, dass gerade die eigene Verteidigungsarbeit ein Schlüssel zum Erfolg sein kann. "Wir wollen konzentriert in das Spiel starten, hier haben wir in den meisten Spielen bisher nicht immer gut ausgesehen," weiß Marcus Höhn und Fabian Schumann fordert "eine schnelle Transition auf beiden Seiten des Feldes um das Spiel erfolgreich abschließen zu können".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.