Wer wird Fußball-Kreismeister? Hallenmasters in der Ischelandhalle

Anzeige
21 Teams kämpfen in der Ischelandhalle um den Kreismeistertitel. (Foto: Kai-Uwe Hagemann)
Hagen: Ischelandhalle |

Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Januar, wird das große Sparkassen-Hallenmasters in der Ischelandhalle ausgetragen. Wer wird Nachfolger des Vorjahressiegers SpVg Hagen 11? Oder schaffen es die 11-er gar ihren Titel zu verteidigen?

Folgende vier Gruppen wurden ausgelost und treffen ab Freitag in der Vorrunde aufeinander. 21 Teams aus dem Fußball-Kreis 13 Hagen/Ennepe-Ruhr ermitteln den Hallenmasters-Sieger 2018.

Gruppe A: FC SW Silschede, SpVg SW Breckerfeld, SV Fortuna Hagen, TSV Fichte Hagen, TuS Ennepetal.

Gruppe B: FC Hellas/Makedonikos Hagen, FC Wetter 10/30, SC Berchum/Garenfeld, SSV Hagen, SuS Volmarstein.

Gruppe C: RW Ennepetal-Rüggeberg, SpVg. Hagen 1911, SV Hohenlimburg 1910, Türkiyemspor Hagen, VfB Schwelm.

Gruppe D: Al Seddiq Hagen, FC BW Voerde, FC Iliria Hagen, FSV Gevelsberg, SC Obersprockhövel, TuS Esborn.

Das Sparkassen-Hallenmasters wird in der Zeit von Freitag bis Sonntag in der Ischelandhalle ausgespielt. Die Gruppe A startet am Freitag um 18.30 Uhr; die Gruppen B bis D spielen am Samstag ab 11.30 Uhr. Die Zwischenrunden beginnen am Sonntag ebenfalls um 11.30 Uhr und enden mit dem Finale, welches für 17.40 Uhr geplant ist.

Altherren-Kreispokal

Bevor die Senioren ins Geschehen eingreifen, werden die Alten Herren ihre Gruppen zum Altherren-Kreispokal ausspielen.
Hierzu wurden folgende Gruppen ermittelt:
Gruppe A: SG Westfalia/Kickers Hagen, SV Hohenlimburg 1910, TSV Fichte Hagen.
Gruppe B: SG Vorhalle 09, SpVg Hagen 1911, SSV Hagen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.