Zee Aylienz feiern die vergangene Radsaison

Anzeige
Bei den Zee Aylienz e. V.- MTB Hagen galt es am Wochenende, eine Rückschau auf das vergangene Jahr mit den vielen gemeinsamen Touren nicht nur in Hagens Wäldern, sondern natürlich auch in der Pfalz und verschiedenen anderen Ländern zu halten.
Vorab jedoch ging es zunächst nach Dortmund, wo die diesjährige traditionelle Jahresfeier des Hagener Mountainbikevereins mit einem Kart-Rennen einiger Aylienz auf der Highway Kartbahn, der längsten Indoor-Kartbahn der Welt startete. Eine halbe Stunde lieferten sich 15 Vereinsmitglieder ein konzentriertes Rennen auf dem 1600 Meter langen Kurs auf ungewohnten vier Slicks statt der üblichen zwei Stollenreifen und fuhren dabei teils enorm gute, an die Rundenrekorde nah heranreichende Zeiten heraus. Auch die zwei weiblichen, teilnehmenden Aylienz konnten sich bei dem Gedränge und der rasanten Verfolgungsjagd auf dem schikanenreichen Kurs gut durchsetzten. Vereinsmeister im Kartfahren wurde Lucas Bergmann, der sich von Rennbeginn an die Spitze des Fahrerfeldes sichern und diese auch bis zum Ende halten konnte. Neben jeder Menge Spaß wurden an diesem Nachmittag auch einmal ganz andere fahrtechnische Fähigkeiten von den aktiven Radfahrern gefordert.
Anschließend ging es dann nach Hagen zurück in das Vereinsheim des Kleingartenvereins Sonnenberg e. V., wo durch fleißige Helfer rund um die Veranstaltungskoordinatorin Gianna Smurra bereits alles für ein gemütliches Zusammensein vorbereitet war. Ein reichhaltiges italienisches Buffet sowie die musikalische Untermalung nebst Light-Show von DJ Erle sorgten für das nötige Wohlfühlklima. So feierten die Aylienz gemeinsam bei guten Gesprächen bis spät in die Nacht. Highlight des Abends war die alljährliche Fotoshow. Vorstandsmitglied Merlin Spranz hatte in drei interessanten Filmen die Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres in Bildern zusammengetragen und aufgearbeitet. Fotos und Filmaufnahmen aus dem Pfälzer Trainingslager, von diversen Rennen und auch viel von privaten Ausfahrten oder der wöchentlichen gemeinsamen Vereinstouren rund um Hagen amüsierten die anwesenden Vereinsmitglieder und regten zu weiteren Gesprächen und spontanen Planungswünschen für weitere Aktionen in der kommenden Saison an.
Nach diesem gelungenen Auftakt in das Jahr 2016 freuen sich nun alle Aylienz auf ein weiteres Jahr auf dem Rad in der Natur.
(Weitere Informationen zum Verein Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen finden sich auf der homepage unter: www.mtb-hagen.de)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.