Jahreshauptversammlung 2016 MGV Heiderose Hagen-Boelerheide

Anzeige
Zur ersten Jahreshauptversammlung im neuen Amt als Vorsitzender begrüßte Rüdiger Stoffer 52 Sangesbrüder des MGV Heiderose Hagen-Boelerheide 1896 am vergangen Freitag in der ev. Melanchthon Kirchengemeinde Boele.

Das erste Jahr seit seiner Wahl war geprägt von Einarbeitungen, Umorganisationen im Vorstand und vor allem aber auch interessanten Konzertauftritten. Derzeit sind 93 Sänger auf die vier Stimmlagen verteilt, welche durch Musikdirektor FDB Stefan Lex stimmlich geschult werden. Im Jahre 2015 konnten vier neue Sänger den Weg in die donnerstägliche Chorprobe finden und wurden auf der Jahresanfangsfeier im Januar schon im Kreise aller Sängern und Angehörigen begrüßt und vorgestellt.

In der Heiderose gibt es jedes Jahr zwei große traditionelle Konzerte, zu welchen unterschiedlichstes Liedgut aufgeführt wird. Dieses reicht von traditionellen Chorwerken bis zu anspruchsvollen Opern und klassischen Werken. Aufgrund der familiären Stimmung im Chor und auch dem jeweiligen Leistungswillen aller Sänger, konnte das Weihnachtskonzert 2015 in der ausverkauften Stadthalle dargeboten werden.

Aktuell steht der 22. April für das Frühjahrskonzert mit jungen Künstlern in der Kirche am Widey auf der nächsten Programmplanung. Schnupperbesuche zu Chorproben können bei jedem Chormitglied vereinbart werden.Geprobt wird Donnerstags in der Paul-Gerhardt-Kirche in der Overbergstr, 83 vor Konzerten ab 18.30 Uhr, ansonsten ab 19.00 Uhr.

Folgende Sänger wurden auf der Jahreshauptversammlung für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt:
Franz Kramer für 50 Jahre
Fritz Koch für 40 Jahre
Norbert Eikel für 40 Jahre
Thomas Koch für 25 Jahre

Weitere Informationen gibt es unter www.heiderose.net
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.