Sonnentage am Inn

Anzeige
Hagen: Bürgersaal Hohenlimburg | Ein Reisebericht von Klaus Geyer

Am kommenden Montag, 14. März, 19.30 Uhr treffen sich die Hohenlimburger Filmfreunde wieder zum Clubabend. Dieses Mal entführt der Reisebericht von Klaus Geyer 55 Minuten lang in das Passauer Land und seine Umgebung. Der Autor des Filmes geht dabei auf die Geschichte der Stadt Passau ein und führt den Zuschauer an Orte wie Schärding in den sogenannten Klosterwinkel, und Obernberg in Österreich, nach Marktl am Inn, dem Geburtsort Papst Benedikt XVI. Auch nach Altötting, Neuötting und Burghausen geht die Reise.
Projiziert wird der Film in Pseudo-Kinematografie auf eine Großbild-Leinwand.
Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist frei. Weitere Info sind unter www.filmclub-hohenlimburg.com zu finden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.