Stadtteilgarten frisch frisiert – Stadtteilforum Eppenhausen e.V. für Wohnumfeldverbesserung aktiv

Anzeige
Mit zwei Benzinrasenmähern und einem Elektromäher pflegte das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. den Schul- und Stadtteilgarten rund um die Grundschule Boloh. Da die Stadt Hagen in diesem Jahr nicht gemäht hat zeigten engagierte Freiwillige in diesem Jahr zum zweiten Mal besonderen Einsatz. Das Stadtteilforum Eppenhausen e.V. will mit Grünpflege-Aktionen vor allem für Kinder und Jugendliche ein gutes Vorbild sein und zum verantwortungsvollen Umgang auch mit der vorhandenen Grünfläche im Stadtteil motivieren. Zudem wird einem Wildwuchs auf öffentlichen Grünflächen massiv entgegenwirkt und das Wohnumfeld deutlich verbessert. Mit starkem Bürgerengagement wurde zudem die Fläche rund um den Maibaum an der Haßleyer Str. wieder frisch gemäht. Wer diverse soziale und kulturelle Aktionen unter dem Motto „Gestalten – Erleben - Bewegen“ vom gemeinnützigen Stadtteilforum Eppenhausen unterstützen möchte kann einfach mailen an info@hagen-eppenhausen.de oder am nächsten Treffen teilnehmen. Dies findet am Dienstag, den 21.10., um 19 Uhr in der Grundschule Boloh, Weizenkamp 3 statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.