"Der Mensch - an und für sich und im Besonderen. Aphoristische Lesung

Wann? 02.03.2016 19:30 Uhr

Wo? Stadtbücherei, Lavesumer Straße 1, 45721 Haltern am See DE
Anzeige
Haltern am See: Stadtbücherei | „Ich bin nicht gedankenlos, deshalb will ich nicht wortlos sein“ Thomas Häntsch
„Ich lebe nicht vom Schreiben, ich schreibe vom Leben“ Helmut Peters.

In vier Blöcken handeln die beiden Autoren heiter bis bissig die Themen Gesundheit & Alter, Liebe & Beziehung, Geld & Gesellschaft und Zeit & Zeichen rund um den Menschen ab. „Die Weisheit liegt nicht im Aphorismus, sie liegt in der Entscheidung, ihn zu lesen“ (Häntsch) bzw. zu hören.
Wenn zwei sich treffen, können sie trefflich reden…! Thomas Häntsch, Weeze und Helmut Peters, Recklinghausen haben sich beim Deutschen Aphoristikerarchiv DAphA getroffen und sind über Aphorismen und Aphotismen ins Gespräch gekommen. Der Fotograf Thomas Häntsch hat Aphorismen von Helmut Peters in Bilder umgesetzt, Helmut Peters hat sich von Texten und Fotos von Thomas Häntsch inspirieren lassen. So ist – Text für Text, Bild für Bild – eine Idee gewachsen, deren Ergebnis 2015 im gleichnamigen Buch gipfelte.
Einen kleinen Vorgeschmack auf die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Aphoristiker finden Sie auf deren Homepage: Edition THHP.

Eintritt: 5 €
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.