Frauenfrühstück: Mit leichtem Gepäck unterwegs

Wann? 03.03.2018 10:00 Uhr

Wo? Gemeindezentrum Wendepunkt, Weseler Str. 69, 45721 Haltern am See DE
Anzeige
Ulrike Schomerus ist verheiratet, hat fünf Söhne und leitet seit vielen Jahren ehrenamtlich in Dinslaken ein Cafe „Pause“.
Haltern am See: Gemeindezentrum Wendepunkt |

Haltern. „Unterwegs mit leichtem Gepäck" - zu diesem Thema findet am Samstag, 3. März, ab 10 Uhr ein Frauenfrühstückstreffen im Gemeindezentrum der Freien Gemeinde, Weseler Str. 69, statt.

Unter dem Motto „Frühstücken. Klönen. Zuhören.“ wollen die Organisatorinnen ihre Gäste an einem außergewöhnlichen Vormittag verwöhnen und laden herzlich hierzu ein.
Auf die Teilnehmerinnen wartet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, zum Teil mit selbst zubereiteten Speisen aus der Vollwertküche. Nach dem ausgiebigen Frühstücken wird es ein Impulsreferat von Ulrike Schomerus aus Voerde geben.Wie lässt sich ein leichterer, unbeschwerterer Lebensstil in den eigenen Alltag integrieren? Dieser Frage geht die 53-Jährige, die als Lebe-leichter Coach arbeitet, im Vortrag nach.
Schomerus zum Thema: „Auf unserer Lebenswanderung sind wir oft mit schwerem Gepäck unterwegs. In diesem Referat nehme ich dieses Gepäck unter die Lupe und überlege, ob und wie die Last erleichtert werden kann."
Ulrike Schomerus ist verheiratet, hat fünf Söhne und leitet seit vielen Jahren ehrenamtlich in Dinslaken ein Cafe „Pause“.
Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit des gemeinsamen Gesprächs und Austausches.
Der Kostenbeitrag für das Frühstückstreffen beträgt 8 €.
Es wird um Anmeldung bis zum 28.02. unter der Telefonnummer (02364) 8016 oder der E-Mail-Adresse ff@freie-gemeinde.de gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.