Gus`n`Hover rocken Sommer am See

Anzeige
Der Sommer hat sich bisher nicht gerade von seiner schönsten Seite gezeigt. Vom Wetter verwöhnt worden ist Haltern in der letzten Zeit sicher nicht. Während es an den Wochentagen nahezu durchgehend regnete, hatte der Wettergott aber immerhin sonntags zwischen zwölf und 15:00 Uhr ein Einsehen. Nämlich immer dann, wenn es an der Kajüte am Halterner Stausee hieß: Bühne frei für die diversen Musikformationen aus Haltern und Umgebung.

So auch am vergangenen Sonntag als die Band “Gus`n`Hover“ aufspielte. Die fünf Musiker coverten bekannte Stücke der Dire Straits, Cat Stevens, Lynyrd Skynyrd und vieler anderer Rockgrößen so täuschend echt, dass sie von den Originalen nicht zu unterscheiden waren. Das Publikum honorierte die Vorstellung mit gebührendem Applaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.