Betonmischer stürzt Böschung herunter: Fahrer verletzt und Vollsperrung!

Anzeige
(Foto: Bludau)

Haltern Am heutigen Donnerstagvormittag (12.11.) kam es in Haltern Lavesum zu einem schweren Lkw Unfall. Gegen 09.00 Uhr befuhr ein Bottroper Lkw Fahrer mit einem Betonmischer einer Dorstener Spedition die Rekener Straße von Reken in Richtung Ketteler Hof.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei wollte der Betonmischer einem entgegen kommenden Lkw ausweichen und kam dabei von der Fahrbahn ab. Der Betonmischer kam zunächst nach rechts und anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Hier rutschte der Lkw eine Böschung herunter und blieb auf fast kopfüber auf der Seite liegen. Der Unfall ereignete sich im Bereich des Parkplatzes des Freizeitparks Ketteler Hof. Nach ersten Meldungen sollte der Fahrer eingeklemmt sein. Deshalb rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an. Dies bestätigte sich glücklicherweise nicht. Er konnte sich selbst befreien und wurde für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Teil der Betonladung ergoss sich auf den Parkplatz des Ketteler Hofes. Für die schwierige Bergung des Betonmischers muss die Rekener Straße voll gesperrt werden. (Fotos: Bludau)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.