Crash mit Pizzaboten: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Anzeige
Am Sonntagabend kam es in Haltern am See zu einem schweren Verkehrsunfall. Fotos: Bludau

Haltern. Am Sonntagabend (2. Juli) kam es in Haltern am See zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 20-jähriger Halterner mit seinem VW Golf die Straße Hellweg von Haltern Sythen in Richtung der Halterner Innenstadt.

Als er nach links in eine Hauseinfahrt abbiegen wollte, kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem 19-jährigen Halterner, der als Pizzabote mit einem Fahrzeug der Pizzeria in Gegenrichtung unterwegs war. Nach dem Zusammenstoß prallte VW Golf noch gegen einen Straßenbau. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer so schwer verletzt, dass sie nach der Versorgung durch einen Notarzt vor Ort, anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Die Feuerwehr Haltern streute auslaufendes Öl ab und sicherte die Einsatzstelle ab. Die Straße blieb für die Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.