Unglücksfahrer hat Schutzengel

Anzeige
Am Montagabend (15.2.) kam es im Bereich Haltern am See zu einem Verkehrsunfall auf dem Bossendorfer Damm. Gegen 19.20 Uhr befuhr ein 21-jähriger Marler mit einem Opel Corsa die verlängerte A 52 von Marl in Fahrtrichtung Flaesheim. Aus bislang unbekannten Gründen verlor der junge Mann plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw kam ins Schleudern, krachte in die Leitplanken und blieb entgegen der Fahrtrichtung stehen. Unfallzeugen meldeten den heftig aussehenden Unfall über Notruf der Leitstelle. Als dann Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort eintrafen, stellte sich aber schnell heraus, dass der Marler noch einmal Glück im Unglück hatte und unverletzt blieb. Der Wagen allerdings war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsstörungen. (Fotos Bludau)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.