Urkundenverleihung bei der DLRG Ortsgruppe Haltern e.V.

Anzeige
Zum Ende des Ausbildungsjahres hat die DLRG Haltern am Freitag zur Urkundenverleihung in ihrer Geschäftsstelle geladen. Aufgrund des Wetters, welches leider nicht ganz mitgespielt hat, musste die am Strand geplante Veranstaltung nach innen verlegt werden. „Zum Glück haben THW und Malteser schnell mit Tischen und Bänken ausgeholfen“, sagte Sven Lange, 1. Vorsitzender der DLRG Haltern.
Der erster Pate der Ortsgruppe Haltern und selbst leidenschaftlicher Schwimmer, Bürgermeister Bodo Klimpel, übernahm die Verleihung und beglückwünschte jedes Kind persönlich.
Insgesamt konnten an die geladenen Kinder und Jugendlichen über 200 Urkunden und Abzeichen verliehen werden, davon gut 80 Jugend- und über 120 Rettungsschwimmabzeichen.
Anschließend gab es noch ein gemütliches Beisammensein mit Kuchen, Würstchen und Getränken.

Werden Sie auch Pate der DLRG Ortsgruppe Haltern und unterstützen Sie damit unsere vielseitige, ehrenamtliche Arbeit. Nähere Infos unter www.haltern.dlrg.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.