Wahl der Mitglieder des Seniorenbeirates der Stadt Haltern am See ist beendet

Anzeige
Bürger für Bürger - auch nach der Wahl! Als BürgerReporter werde ich mich in den nächsten Jahren für die Belange der älteren BürgerInnen in Haltern am See engagieren!
Haltern am See: Rathaus |

Die Stimmen zum Wahlergebnis wurden heute im Rathaus ausgezählt

Als Bürger, Beisitzer des Wahlvorstands und Kandidat habe ich mich heute vormittag im Rathaus selbstverständlich für das Resultat interessiert. Am Nachmittag konnte Michael Schindler, Leiter des Wahlamtes, das vorläufige Endergebnis bekannt geben:

3.799 WählerInnen - von 10.648 Wahlberechtigten ab 60 Jahre am Stichtag - haben abgestimmt. Die Wahlbeteiligung lag bei 35,68%. So wurde gewählt:

Wahlbezirk 1 Haltern-Mitte, Wahlbeteiligung 35,14%

1. Elisabeth Fimpeler
2. Gottfried Gronemeyer
3. Otto K. Rohde
4. Siegfried Lindemann
5. Heinz-Dieter Teigelkämper
6. Peter Schlüter
7. Wolf-Dieter Sasse
8. Hans Kirschbaum

Die ersten vier erhielten die meisten Stimmen und sind somit die gewählten und stimmberechtigten Mitglieder des Seniorenbeirates in Haltern-Mitte. Die vier danach platzierten sind als Vertreter gewählt.

Wahlbezirk 2 Hamm-Bossendorf
Marianne Mathäa, 24,55%

Wahlbezirk 3 Lavesum
Karl Seine, 39,28%

Wahlbezirk 4 Flaesheim
Jürgen Schmielek, 38,57%

Wahlbezirk 5 Sythen
Norbert Hoffman, 32,45%

Wahlbezirk 6 Lippramsdorf
Sigrid Geipel und Hedwig Himmelmann, 38,20%

Wahlbezirk 7 Hullern
Johannes Schild, 45,43%

Wahlbezirk 8 Holtwick, inkl. Bergbossendorf, Hennewig
Marlies Stevermür 36,93%

Jetzt müssen wir uns alle noch bis zur Ratssitzung am kommenden Donnerstag gedulden, in der der Wahlleiter das offizielle Wahlergebnis bekannt gibt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.