Übernachtungszahlen: Haltern am See auf Platz 2 im Münsterland

Anzeige

Haltern. Das Landesamt für Information und Technik NRW hat nun die statistisch erfassten Übernachtungszahlen von Betrieben mit zehn und mehr Betten für das gesamte Jahr 2016 in NRW bekannt gegeben.

Haltern am See gehört danach nicht nur zu den TOP 10 der Orte mit den meisten Übernachtungen im Münsterland, sondern rückt mit 164.858 Übernachtungen/Jahr auf den zweiten Platz in der Region vor. Erstaunt, aber auch stolz nahmen die Halterner Touristiker nun die Gratulation des Generalbevollmächtigten des touristischen Verbandes Münsterland e.V. entgegen. „Das Ergebnis spricht für die gute Zusammenarbeit zwischen den Akteuren im Tourismus in Haltern am See und dem Münsterland e.V.“, so Josef Löbbing, Leiter der Stadtagentur, „für uns gibt es kaum eine bessere Motivation.“
Hintergrund: Im Jahr 2016 besuchten über 22,1 Millionen Gäste die 5 010 nordrhein-westfälischen Beherbergungsbetriebe (mit mindestens zehn Gästebetten und auf Campingplätzen); sie verbuchten insgesamt fast 49,6 Millionen Übernachtungen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, erreichte das Gäste- und Übernachtungsaufkommen damit im siebten Jahr in Folge ein Rekordergebnis: Die Besucherzahl war um 2,0 Prozent, die der Übernachtungen um 1,9 Prozent höher als 2015. Bei den Gästen aus dem Ausland war der Anstieg sowohl bei der Zahl der Ankünfte (+3,4 Prozent auf 4,9 Millionen) als auch bei der der Übernachtungen (+2,7 Prozent auf 10,4 Millionen) noch höher. Auch die Zahl der Gäste aus dem Inland (17,2 Millionen; +1,6 Prozent) und deren Übernachtungen (39,2 Millionen; +1,6 Prozent) waren 2016 höher als ein Jahr zuvor.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.