Gemeinsam für Freundschaft und Toleranz

Anzeige
v.l. Elke Rüdiger (Seemöven e.V.), Christoph Metzelder, Autor Jürgen Chmielek (Foto: Privat)
Aktionen der Seestadt-Demokraten starten


Im Rahmen ihres Demokratie-Projektes konnten die Seemöven am 17. Juni beim großen Benefiz-Spiel des TuS Halterns gegen die Allstars von VIVA CON AGUA ihr Buchprojekt starten.

Das von Christoph Metzelder unterstützte Buch „Bashar Müller – das vertausche Leben“ von Autor Jürgen Chmielek, war Teil der Spendenaktion während der Veranstaltung des TuS für das Wasserprojekt von VIVA CON AGUA St. Pauli.
Das Buch wurde für einen Spendenbeitrag von 5 Euro abgegeben, von denen 3 Euro beim TuS bzw. dem Wasserprojekt verbleiben. „Gemeinsam für Freundschaft und Toleranz“ war dort auch das Motto, unter dem der Seemöven e.V. und der TuS zusammenwirken.

Damit ist der Startschuss für die Aktionen der Seestadt-Demokraten, der Projektgruppe im Seemöven e.V., gefallen. Bereits am kommenden Sonntag (25. Juni) wird Jürgen Chmielek beim großen Fest „Miteinander – wir laden alle ein“ der Pfarrgemeinde St. Marien in Kooperation mit dem Seemöven e.V. aus dem Buch lesen und mit Kindern ab ca. acht Jahren über die Themen „Freundschaft und Toleranz“ diskutieren.
Das Buch ist aber nur ein Teilprojekt der Seemöven an diesem besonderen Tag. Viele Aktionen unterstützen die Gemeinde bei ihrem Fest, wie zum Beispiel „Trommelzauber“, ein Bobbycar-Rennen und eine Schatzsuche. Natürlich darf die Hüpfburg nicht fehlen, eine Tombola und vieles mehr.
Die Gemeinde St. Marien und der Seemöven e.V. freuen sich auf viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Deutsche und andere Nationen, die mit ihrer Teilnahme zeigen, dass in Haltern am See Demokratie in der Praxis gelebt wird.


Paten gesucht

Es werden noch Buchpaten gesucht, die durch eine Spende sicherstellen, dass alle Kinder bei den Lesungen ein Buch kostenlos überreicht bekommen können.
Spenden an:
Bankverbindung: Seemöven e.V. - Elke Rüdiger -, Stadtsparkasse Haltern,
IBAN: DE05 4265 1315 0000 0056 37.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.