Hetzkampange gegen CO-Piloten - Normal in unserer Gesellschaft

Anzeige
Artikel von http://davidsurmann.berlin/hetzkampange-gegen-tode...

An erster Stelle möchte ich hier all den Betroffenen Angehörigen des Fluges 4U9525 mein Beileid bekunden. Meine Gedanken sind bei den Opfern und den Angehörigen des Fluges. Ich will nicht wissen wie es jetzt den Familien und Freunden der Verunglückten in diesen schrecklichen Stunden gehen mag. Möge Gott Euch beistehen. Ich wünsche den Familien und Freunden der Passagiere und der Crew alles gute und Kraft! Ruht Frieden.

In Bezug auf dieses Traurige Thema habe ich ein Anliegen, denn wieder einmal musste ich auf Facebook feststellen, in welch einer Welt wir heut zu Tage doch leben. Nachdem über die Medien der Name des Co Piloten der Unglücksmaschine bekannt geworden war, der so wie die Ermittlungen bisher ergeben haben, wohl auch für das tragische Unglück bei denen 150 Menschen starben, verantwortlich sein soll, wurde direkt eine Hetzseite auf Facebook mit dem Titel „Das ist das Monster“ erstellt. Und auch persönliche Fotos wurden hierauf veröffentlicht.

Also ich an dieser Stelle kann nur sagen, wie Ekelhaft und schamlos ich diese Seite finde! Hat der Ersteller auch schon mal an die Angehörigen gedacht? Eltern haben ihre Kinder verloren, Familien Ihre Angehörigen. Ich finde das mehr als geschmacklos.

Aber nicht zu Letzt sollte man auch an die Familie bzw. Eltern des Co-Piloten denken, die an erster Linie nichts für die Handlungen Ihres Sohnes können. Hat hier einmal jemand an diese Menschen gedacht wie die sich gerade fühlen müssen? Mit der Gewissheit das Ihr Sohn Tod ist, bzw. unter anderem auch für den Tod der anderen verantwortlich ist? Haben der oder die Ersteller der Seite vielleicht mal daran gedacht, mit welchen Selbstzweifeln sich die Eltern nun quälen müssen, im Ungewissen zu bleiben warum ausgerechnet Ihr Sohn so etwas schreckliches machen konnte? Ich denke nicht. Keiner kann sich in diese Lage hinein versetzen, deshalb finde ich es um so schlimmer, wenn es Menschen gibt die ohne zu überlegen einfach Seiten erstellen und noch viel schlimmer das es noch Menschen gibt, die das ganze auch noch Liken und für gut befinden.

Aber wie ich auf der Seite lesen konnte, stehe ich mit dieser Meinung nicht alleine dar. Die meisten Besucher-Kommentare der Seite äußern sich ebenfalls so wie ich und finden es auch einfach nur geschmacklos das ganze. Auch wurde die Seite bereits wohl schon bei den Verantwortlichen bei Facebook gemeldet.

Aber wiederum stellt sich für mich persönlich nunmehr die Frage, in welcher Welt leben wir eigentlich? Ist die Menschheit wirklich schon so tief gesunken in denen Respekt dem anderen gegenüber in diesem Falle der Familie des Piloten nichts mehr zählt? Scheinbar schon. Denn für mich ist diese Seite einzig und alleine darauf ausgerichtet, die Gewaltfantasien des Erstellers ausleben zu können, und nebenbei noch Likes zu sammeln. Ich stelle immer öfter fest, wie „Likegeil“ die Menschen teilweise doch geworden sind und sich teilweise auch selbst zur Show stellen müssen, um in jeglicher Art und Weise Anerkennung zu erhaschen. Aber woran liegt das ganze eigentlich? An der Menschheit selbst? An den Medien? Ich weis es leider nicht nur finde ich es einfach nur traurig das so etwas überhaupt geschieht. Wie krank unsere Gesellschaft ist,beweist der, bzw. die Betreiber dieser Seite…..Selbstjustiz, Aufruf zur Gewalt, Anstiftung zu Straftaten, Hetze und üble Nachrede sind auch im Internet strafbare Handlungen.

Eins möchte ich hier an euch die Ersteller der Seite richten: Ihr könnt euch hinter Fake-Profilen und der Anonymität nicht verstecken…… ich kann mir sogar gut vorstellen, dass Polizeibeamte in den nächsten Stunden vor eurer Türe stehen, denn im übrigen beweist ihr mit dieser Aktion, auf welchen geistigen Niveau ihr euch bewegt.

Abschließend möchte ich hier nochmals mein Beileid den Hinterbliebenen aussprechen. Und wünsche allen Kraft diese schweren Stunden zu überstehen möge es auch in deren Herzen wieder fröhlich werden.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 27.03.2015 | 06:32  
983
Dagmar Klinkert aus Xanten | 27.03.2015 | 16:59  
Monika Meurs aus Moers | 27.03.2015 | 20:16  
Monika Meurs aus Moers | 27.03.2015 | 20:54  
82
Angelique Oomen aus Wesel | 27.03.2015 | 23:25  
5.871
Marjana Križnik aus Essen-Nord | 28.03.2015 | 15:53  
33.908
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 29.03.2015 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.