Was Familien von Politik und Arbeitswelt brauchen.

Wann? 04.03.2017

Wo? HVHS Gottfried Könzgen , Annaberg 40, 45721 Haltern am See DE
Anzeige
Haltern am See: HVHS Gottfried Könzgen | KAB Bezirkstag in Haltern mischt sich ins Wahljahr ein.

Haltern am See. Im Beruf zufrieden und genug Zeit fürs Familienleben? Welche Anforderungen stellt die Arbeitswelt an Familien und welche Forderungen stellen Familie an Politik und Arbeitswelt? Im Wahljahr 2017 geht der Bezirkstag der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) diesen Fragen am Samstag, 04.03.2017 in der HVHS Gottfried Könzgen in Haltern am See nach. „Familie und Arbeitswelt“ hat der Bezirksverband seine Delegiertenversammlung überschrieben. Zu diesem Studienteil „Familie und Arbeitswelt“ öffnet der Bezirkstag um 12:00 Uhr seine Türen für alle familienpolitisch interessierten Gäste. Eine Anmeldung im KAB Regionalbüro in Dülmen erleichtert die Organisation.

Am Vormittag wählen die rund 100 Delegierten unter anderem ihren Bezirksvorstand.

Der Studienteil „Familie und Arbeitswelt“ beginnt um 12.00 Uhr mit einer Einführung von Laura Schudoma, pädagogische Mitarbeiterin der HVHS Gottfried Könzgen über aktuelle familienpolitische Fragestellungen. Im Anschluss daran stehen drei Fachleute den Delegierten und Gästen Rede und Antwort. Die Gesprächspartner sind Regina Held, Diplomingenieurin und Referentin im Kompetenzzentrum Frau & Beruf Emscher-Lippe-Region; Bernhard Tenhumberg, Landtagsabgeordneter (CDU) sowie Manuela Seifert, Beauftragte für Chancengleichheit (BCA) Vestische Arbeit im Jobcenter Kreis Recklinghausen.
Im Anschluss an die Diskussionsrunden stellt der Bezirksvorstand ein Positionspapier zu Familie und Arbeitswelt zur Abstimmung, das Forderungen an eine familienfreundliche Arbeitswelt formuliert.

Seit 2016 sammelt die KAB Recklinghausen Wünsche und Anmerkungen von Familien an die Politik in einer Familienumfrage auf www.kab-muenster.de.Die Ergebnisse fließen in das Positionspapier ein und werden an die politisch Verantwortlichen auf Landes- und Bundesebene weitergegeben.

Der Bezirkstag der KAB Recklinghausen endet gegen 15.30 Uhr.

Weitere Infos und Anmeldung im KAB Regionalbüro in Dülmen Telefon: 02594-894200 oder per Mail an regio-duelmen@kab-muenster.de.

Bild: Anna Kemper, Heiden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.