Aktualisiert: Sturmtief Friederike sorgt auch in Haltern für Chaos und Zerstörung - Wälder im Kreis gesperrt

Anzeige
Dieser Baum fiel im Galen-Park um. Foto: Stadt

Haltern. "Friederike" kam erst langsam aber dann gewaltig - und ein Ende des Sturmtiefs ist für heute noch nicht absehbar. In Haltern berichten Feuerwehr und Polizei von umgestürzten Bäumen, Dachschäden und umherfliegenden Schildern.

So sei auf dem Nettoparkplatz am Nordwall ein Baum umgestürzt. Eine Konsequenz betrifft ganz NRW: Wegen  "Friederike" ist der Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen am Donnerstag (18.01.2018) "bis auf Weiteres" komplett eingestellt worden. Betroffen seien sowohl die Deutsche Bahn als auch alle Privatbahnen, teilte Bahnsprecher Dirk Pohlmann auf WDR 2 mit. Aktuell wird gemeldet, dass der Notruf 112 für den Kreis und auch Haltern teilweise ausfällt. Bei Bedarf sollen betroffene Bürger die Polizei unter 110 anwählen. 

Update:
Der heftige Sturm sorgt auch am Donnerstagvormittag für ein kräftiges Durcheinander. Die weiterführenden Schulen (Gymnasium, Realschule und Hauptschule) haben den Unterricht nach der vierten Stunde beendet, die Grundschulen haben teilweise geschlossen oder es den Eltern freigestellt, ihre Kinder frühzeitig abzuholen.
Die Feuerwehr ist u.a. in Haltern-Mitte, Lipramsdorf, Lavesum und Sythen ausgerückt, um die Straßen von umgestürzten Bäumen zu befreien. Deshalb unterstützt die Halterner Feuerwehr den landesweiten Hinweis, sich möglichst nicht draußen aufzuhalten. Die für heute um 17 Uhr geplante Bürgerversammlung zur Satzung Lochtrup findet aufgrund der Wetterlage nicht statt, ein Ersatztermin wird frühzeitig bekannt gegeben.  In einem Teil von Hullern muss der Strom abgeschaltet werden, weil ein Baum von der Stromleitung entfernt wird. Inzwischen ist auch der Marktplatz komplett gesperrt, da Dachziegel von der Sixtus-Kirche fallen.
Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW hat per Ordnungsbehördlicher Verordnung alle Wälder im Kreis Recklinghausen gesperrt. Diese Sperrung gilt bis zum 28. Januar 2018, 24 Uhr.

Schicken Sie uns ihre Fotos vom Sturmtief Friederike. 

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.