Coliformen Bakterien: Trinkwasser aus dem Wasserwerk Haltern wird desinfiziert

Anzeige
GELSENWASSER steht in ständigem Kontakt mit dem für das Wasserwerk Haltern zuständigen Gesundheitsamt Recklinghausen und stimmt alle Maßnahmen ab.

Haltern. Im Trinkwasser des Wasserwerks Haltern haben einzelne Analysen einen Befund mit coliformen Bakterien ergeben. Hinweise auf Fehler in der Wasseraufbereitung oder Auffälligkeiten im Werk gibt es bisher nicht.

Das Trinkwasser wird ab sofort vorsorglich mit Chlorbleichlauge desinfiziert. Damit ist das Trinkwasser aus dem Wasserwerk Haltern weiterhin einwandfrei und kann für alle Anwendungen im Haushalt genutzt werden, auch zur Lebensmittel-Zubereitung. Das Trinkwasser muss nicht abgekocht werden.
Möglicherweise nehmen empfindliche Personen den Chlor-Zusatz geruchlich wahr. Auch dabei ist kein Anlass zur Besorgnis, die Qualität des Trinkwassers ist dadurch nicht beeinträchtigt. Gelsenwassersteht in ständigem Kontakt mit dem für das Wasserwerk Haltern zuständigen Gesundheitsamt Recklinghausen und stimmt alle Maßnahmen ab.
Folgende Städte und Gemeinden bzw. Ortsteile erhalten Trinkwasser aus dem Wasserwerk Haltern: Altenberge, Haltern, Datteln, Havixbeck, Herten, Lüdinghausen, Marl, Oer-Erkenschwick, Olfen, Recklinghausen, Senden, Waltrop (vollständige Versorgung).

Ortsteile/teilweise: Billerbeck (Mischwasser aus Haltern und Coesfeld), Castrop-Rauxel (Becklem, Hen­ri­chenburg, Pöp­ping­hausen, Ha­binghorst, Ickern, Bla­denhorst), Gelsenkirchen (alle Stadtteile außer Feldmark, Neustadt, Rott­hausen, Ückendorf, Bulmke-Hüllen), Nordkirchen (westlich der Wei­scher­straße in­klusive Ge­wer­be­gebiet As­pa­straße), Selm (Mischwasser aus Haltern, Echthausen und Halingen außer Selm-Bork und Selm-Cappenberg (Mischwasser aus Echthausen und Halingen))
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.