Gelsenwasser warnt vor Betrügern

Anzeige

Kreis. Die Gelsenwasser AG warnt aus gegebenem Anlass die Kunden vor Personen, die allein oder zu zweit auftreten und vorgeben, z. B. einen Wasserrohrbruch im Haus reparieren zu müssen, das Wasser im Haus abstellen zu müssen oder die Hausinstallation zu überprüfen.

Durch diese Vorwände versuchen sie, sich Zugang zu Wohnungen zu verschaffen. Aktuell ist dies bereits in Gelsenkirchen, Recklinghausen und Selm vorgekommen. In Recklinghausen haben die Betrüger dabei eine ältere Dame ausgeraubt. Diese Personen sind nicht von Gelsenwasser beauftragt, ihnen sollte kein Zutritt zu Wohnungen bzw. Häusern gewährt werden. Alle Gelsenwasser -Mitarbeiter sind mit den bekannten blau-grünen Fahrzeugen unterwegs und führen einen Ausweis mit sich, den sich die Kunden unbedingt zeigen lassen sollten. Da von Betrügern in der Vergangenheit bereits gefälschte Ausweise vorgelegt wurden, ist es ratsam, dass sich die Kunden bei der Ansprache durch „Wasserwerker“ oder „Gelsenwasser -Mitarbeiter“ beim Kundenservice-Center nach deren Zugehörigkeit zum Unternehmen erkundigen: Telefonnummer 0800 / 1999910 (kostenlos, montags – sonntags 7 – 22 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.