Haltern: Jugendlicher Radfahrer verletzt Schulkind

Anzeige
Haltern am See: Grundschule Martin Luther |

Für einen Zusammenstoß vor der Martin-Luther-Schule werden Zeugen gesucht: Am Montagmittag (29. Mai) wurde ein 10-jähriges Mädchen vor der Martin-Luther-Schule von hinten von einem jugendlichen Fahrradfahrer angefahren.



Das Mädchen wollte gegen 12.15 Uhr vom Schulgebäude auf den Bürgersteig "Alte Ringstraße" treten, dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem jugendlichen Radfahrer - beide stürzten. Die Mutter der 10-Jährigen konnte den Unfall vom Auto aus beobachten. Sie brachte das Kind leicht verletzt ins Krankenhaus. Jetzt wird der Fahrradfahrer gesucht.

Es soll sich um einen etwa 14-jährigen Schüler handeln, er hat schwarze Haare und war auf einem grauen oder schwarzen Fahrrad unterwegs. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter Tel.: 0800 2361 111.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.