Junge Männer wollen Schüler berauben - Unbekannter als Retter

Anzeige

Haltern. Wie erst jetzt bekannt wurde, haben mehrere junge Männer am Freitag (1. Juli), gegen 8.30 Uhr, versucht, einen 15-jährigen Dattelner auf der Holtwicker Straße zu berauben.

Der 15-Jährige Schüler befand sich auf dem Weg zum Schulzentrum, als ihn vier oder fünf junge Männer, im Alter von 18 bis 25 Jahren, ansprachen und ihn aufforderten ihnen sein Handy auszuhändigen. Als der 15-Jährige sich weigerte, sein Handy herauszuholen, zerrten die Männer an ihm herum und versuchten, ihm das Handy aus der Tasche zu ziehen. Nur durch das beherzte Einschreiten eines bislang unbekannten Passanten, ließen die Täter von dem Jugendlichen ab und flüchteten. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.