Nach Feier: 42-Jähriger setzt Laube am Stockwieser Damm in Brand

Anzeige

Haltern. Gegen 3.35 Uhr brannte heute Nacht (11.5.) eine Laube auf einem Campingplatz am Stockwieser Damm.

Nach ersten Ermittlungen hatte die 42-jährige Laubenbesitzerin aus Waltrop zunächst gemeinsam mit einem 42-jährigen Dattelner gefeiert. Dann sei es zu einem Streit gekommen, in dessen Verlauf der Dattelner Brennspiritus verschüttete und anzündete. Er sei dann davon gelaufen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der 42-Jährige konnte von Polizeibeamten in unmittelbarer Nähe angetroffen und festgenommen werden. Er wurde zur Wache gebracht. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen dauern an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.