PKW prallt gegen Baum: Schwerer Unfall mit vier Verletzten

Anzeige

Lippramsdorf. Am Samstagnachmittag kam es in Haltern am See zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 15.20 Uhr befuhr eine männliche Person mit drei Kindern als Mitfahrer, mit einem VW Passat die Dorstener Straße von Lippramsdorf in Fahrtrichtung Innenstadt. Kurz hinter der Autobahnbrücke der A 43 verlor der Fahrer aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Der Wagen geriet ins Schleudern und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Alle vier Insassen wurden verletzt, teilweise schwer. Die Feuerwehr Haltern und die Rettungsdienste aus Haltern und Marl, sowie zwei Notärzte kümmerten sich um die verletzten Personen. Für die Rettungs- und Aufräumungsarbeiten wurde die Dorstener Straße von der Polizei voll gesperrt.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.