Täter verletzt 21-Jährigen Halteraner bei einem Streit mit einem Messer

Anzeige

Haltern. Ein 21-jähriger Halterner beobachtete am Montag, gegen 0.10 Uhr, wie junge Männer einen Tisch und einen Stuhl von der Eisdiele "Dolomiti" wegtrugen.

Der 21-Jährige fuhr den Männern nach und sprach sie dann an. Es kam dabei zum Streit. Ein Mann schlug dann nach ihm, wobei er dem Schlag ausweichen konnte. Er stellte dann fest, dass er an einem Finger blutete und sah, dass der Mann ein Messer in den Händen hielt. Daraufhin flüchtete der Mann.  Der Täter wird als etwa 20 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß beschrieben. Er hatte blonde Haare, an den Seiten kürzer , trug eine Bauchtasche und eine silberne Kette. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.