Tödlicher Verkehrsunfall in Höhe der Halter Pforte

Anzeige

Haltern/Marl. Tödlicher Verkehrsunfall in der Haard: Am gestrigen Dienstag (25.07.), gegen 12.45 Uhr, befuhr ein 87-jähriger Pkw-Führer aus Recklinghausen mit seinem Fahrzeug in Marl die Halterner Straße in Fahrtrichtung Haltern. In Höhe von Halter Pforte kam der Pkw aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und fuhr anschließend über den dortigen Straßengraben gegen eine weiteren Baum. Der Schwerstverletzte musste durch die Feuerwehr Marl aus dem Fahrzeug geborgen und vor Ort notärztlich versorgt werden. Er verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus. Der Pkw wurde von der Polizei sichergestellt. Die Halterner Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.