Umbau des Bahnübergangs "Melkenweg" in Haltern- Sythen

Anzeige
Haltern am See: Stockwieser Damm |

Haltern. Die Deutsche Bahn AG (DB) führt ab Montag, 11. Mai, Arbeiten zum Umbau des Bahnübergangs (BÜ) "Melkenweg" in Haltern-Sythen durch.



Die Arbeiten werden etwa acht Wochen dauern und haben die ständige Schließung des Bahnübergans für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr zur Folge. Eine Umleitung über den Bahnübergang "Stockwieser Damm" wird eingerichtet. Für die Dauer der Arbeiten ist der BÜ "Melkenweg" auch für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Nach Wieder-Inbetriebnahme ist dieser BÜ nur Fußgänger- und Radweg.
Die Arbeiten erfolgen auf der Grundlage einer mit der Stadt Haltern am See im Jahr 2012 beschlossenen Kreuzungsvereinbarung gemäß Eisenbahnkreuzungsgesetz (EKrG).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.