Werbegemeinschaft macht es möglich: Wenn das Büro zum Golfplatz wird

Anzeige
Die Parcours waren sehr abwechslungsreich und hatten 10 statt der üblichen 9 Löchern. Gespielt wurde drinnen und draußen. (Foto: Pieper)

Haltern. Am Freitagabend startete das Bürogolf-Turnier 2016. In den Räumen der Volksbank wurden die 120 Teilnehmer begrüßt. Von hier aus gingen die 20 Teams auf ihren Parcour und spielten in verschiedenen Geschäften der Halterner Innenstadt und auch Outdoor Bürogolf.

Die Stimmung war großartig, die Teilnehmer feuerten sich gegenseitig an. Die Parcours waren sehr abwechslungsreich und hatten 10 statt der üblichen 9 Löchern. Wegen einiger fröhlicher „Spielpausen“ mancher Teams kam es zu Verzögerungen. Das Startgeld, das sog. Greenfee, in Höhe von 20 € pro Spieler wurde noch am selben Abend an die Bürgerstiftung überreicht - aufgerundet 2.400 € gibt es für bedürftige Menschen und Projekte in Haltern am See.
Die veranschlagten drei Stunden Spielzeit konnten nicht eingehalten werden, aber spät am Abend standen dann doch die Sieger des Bürogolf-Cup 2016 fest: Der 1. Preis - ein Reisegutschein im Wert von 500 Euro vom Reisebüro Haltern - ging an Christoph Lutzmann. Den 2. Platz belegte Tim Friedrich. Auf ihn wartet ein Golf-Cabrio-Wochenende vom Autohaus Keysberg. Willi Bussmann freut sich über den 3. Preis, ein 100 Euro-Warengutschein vom Sporthaus Kleinefeld. Beste Gruppe waren die „Tee-Fighters“. Hier bekam jeder Spieler einen 30 Euro-Gutschein, einlösbar in allen Geschäften des Golf-Parcours. Die meisten Hole in One spielte Andreas Mersmann. Eine Flasche Champagner aus dem Weinladen Hoh war seine Belohnung hierfür.
Alle Ergebnisse vom Bürogolf 2016 werden auf der Webseite der Werbegemeinschaft www.halternhandelt.de veröffentlicht.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.