Zotteliger Besuch aus dem Westerwald

Anzeige
Wäller in ihrer bunten Vielfalt!!
Wie schon 2013, wird sich auch in diesem Jahr am Pfingstwochenende die Schafsweide hinter dem Landgut Ritter zu einem Treffpunkt der Freunde einer ganz speziellen Hunderasse verwandeln.
Die Wällerfreunde Deutschland e.V. laden zu Ihrem diesjährigen bundesweiten Treffen wiederum nach Büren ein.
Der Wäller ist eine seltene Hunderasse, die es erst seit 1994 gibt und die aus einer bewussten Kreuzung der beiden Hütehundrassen Berger de Brie ( Briard ) und Australian Sheperd entstanden ist. Er ist ein mittelgroßer Familien- , Sport- und Begleithund, der sich durch seine Robustheit, seine Vitalität, sein angenehmes Wesen und seine Bewegungsfreude auszeichnet. Der Name Wäller kommt aus dem Westerwald, wo die Rasse ihren Ursprung hat und wo sich die Einheimischen mundartlich untereinander „Wäller“ nannten.
Neben vereinsinternen Veranstaltungen, zu denen jeder gerne willkommen ist, wird es am Pfingstsonntag, dem 24.05.2015, wieder einen Tag voller Aktionen rund um diese tolle Hunderasse geben, zu dem die Wällerfreunde Deutschland e.V. herzlichst alle Interessierten einladen.
Sei es um sich näher über die Rasse Wäller zu informieren oder um einfach einmal mehr als nur einen Blick auf diese zotteligen Freunde zu werfen und einen angenehmen Tag zu verbringen. Selbstverständlich wird neben den zahlreichen Informationen das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen und der Spaß bei den vielen Vorführungen und Parcouren nicht auf der Strecke bleiben. Denn genau da werden die wuscheligen Begleiter, die auf Wesen und Gesundheit gezüchtet werden und weniger auf ihr Aussehen, zeigen können, was in Ihnen steckt. So werden sie unter anderem beim Longieren eine gute Figur machen und Ihr Können als Helfer auf vier Pfoten unter Beweis stellen.
Und wer selbst einmal zeigen möchte, was in Ihm und seinem Hund, egal welche Rasse, steckt, wird sich mit Sicherheit durch den Mitmachparcour für Mensch und Hund herausgefordert fühlen.
Wer vorab nähere Informationen sucht, erhält diese auf folgender Homepage:
www.waeller-freunde-deutschland.de
Die Wällerfreunde Deutschland e.V. weisen an dieser Stelle auch noch darauf hin, dass für die offenen Rassebegutachtungen am Samstag, dem 23.05.2015 noch Meldungen der Rassen Wäller, Briard und Aussie bis zum Start der Veranstaltung um 10 Uhr entgegen genommen werden und freuen sich auf viele menschliche und tierische Besucher.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.