Drei Stadtmeistertitel für den RV Lippramsdorf

Anzeige
Der RV Lippramsdorf freut sich bei den Stadtmeisterschaften über drei Titel.

Haltern. Halterns Reiterinnen und Reiter haben neue Stadtmeister. Drei Titel gingen an den Reitverein Lippramsdorf.

Melody Bauer war die Beste in den E-Dressuren und erritt sich den Titel Stadt- meisterin in der Dressur. Ihr Pony Bounty zeigte, dass auch eine Dülmener Wildpferde-Abstammung kein Hindernis für Turnierambitionen sein muss. Ann-Marie Adamek ritt mit ihren Partnern Para Titan und Donnie Darko eine Klasse höher auf A-Niveau und schlug die Konkurrenz im Springen und in der Viel-seitigkeit und bekam gleich zwei Schärpen umgehängt. Gemma Niehues-Derikartz auf Little John musste sich der Vereinskollegin im Springen knapp geschlagen geben und ist Vizemeisterin im Springen geworden. Die Idee, die Stadtmeisterschaften auch auf E-Niveau anzubieten, ist beim RV Lippramsdorf gut angekommen. So wird der Nachwuchs gefördert und Anreize geschaffen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.