Gelungener Frühstart beim Segel-Club Stevertalsperre

Anzeige
Endlich wieder segeln - Uli Borchers ist ganz in seinem Element.

Ist es bei Wettkämpfen ein Fehler, legt der SCST traditionsgemäß wieder einen Frühstart hin und war am vergangenen Wochenende als erster Verein bereits auf dem Wasser

Zugegeben, ein bisschen verrückt muss man schon sein, um bei solch einem Wetter aufs Wasser zu gehen. So war es auch nicht erstaunlich, dass an Land deutlich mehr Segler waren als auf dem Wasser. Aber ab dem 1. März ist nun mal das Segeln auf dem Halterner See wieder erlaubt. Und so ließen es sich neun mutige Segler des SCST nicht nehmen, direkt an diesem Stichtag ihre Boote klar zu machen. Für diesen Tag wurden nicht nur geringe Temperaturen und viel Wind vorhergesagt, auch von Sonne bis Graupelschauer war alles dabei, was man innerhalb dieser kurzen Zeitspanne eher im April vermuten würde. Aber dick vermummt und mit ganz viel Elan weihten die Neun den Halterner Stausee wieder ein, darunter sogar ein Neuling des Segelnachwuchses, der sich in die erfahrene Crew rund um Dirk und Tanja Fridag eingereiht hatte.


Moralische Unterstützung gab es von den vielen Clubmitgliedern und Segelneulingen, die es sich anschließend bei einer heißen Suppe und verschiedenen Heißgetränken auf dem Clubgelände des SCST gemütlich machten.

Und schon bald stehen die nächsten Aktivitäten an


Aber wie immer lässt der SCST es nicht ruhig angehen: Die theoretische Ausbildung für die Sportbootführerscheine läuft bereits seit Herbst und die Schüler fiebern sehnsüchtig dem Beginn der praktischen Ausbildung entgegeben. Und schon am 21. und 22. März richtet der SCST mit dem „Stevertaler Varus Cup“ die erste Regatta des Jahres auf dem Halterner Stausee aus. Der Varus Cup ist eine noch sehr junge, aber schon sehr bekannte und beliebte Regatta für die Klasse der Optimisten. Interessierte Nachwuchssegler können sich schon jetzt unter http://www.raceoffice.org zur Teilnahme anmelden.

Mehr Fotos und weitere Infos zum Verein und zum Stevertaler Varus Cup gibt es unter http://www.scst-haltern.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.