TuS lädt Nachwuchs ein: Probetraining mit Christoph Metzelder

Anzeige

Haltern. Unter Anleitung von Vize-Weltmeister und Ex-Bundesligaprofi Christoph Metzelder lädt der TuS Haltern im Dezember wieder talentierte und ehrgeizige junge Fußballer der Jahrgänge 1997, 1998, 1999, 2000, 2001 und 2002 aus Haltern und Umgebung zum Probetraining ein.

Jeweils am 14.12. (U 15), 16.12. (U 17), und 18.12. (U19) können "C-, B- und A-Junioren-Kicker" ab 19:00 Uhr an insgesamt drei Trainingseinheiten in der Stauseekampfbahn auf sich aufmerksam machen um demnächst vielleicht das Trikot der Halterner „Talentschmiede“ zu tragen. „Wir bieten beim TuS Haltern mit drei Trainingseinheiten wöchentlich ganz klar leistungsorientierten Juniorenfußball an und dafür bieten wir die besten Möglichkeiten. Wir suchen ganz bewusst junge Feldspieler und Torhüter, die Lust haben sich wohnortnah und in einem familiären Vereinsumfeld mit den besten Spielern ihrer Jahrgänge zu messen“, so der ehemalige Nationalspieler, der davon überzeugt ist, dass der TuS Haltern nach dem Aufstieg der U19-Junioren auch als „Sprungbrett“ in höhere Klassen dienen kann. Bereits in der letzten Saison sind Jugendspieler aus Dülmen, Marl, Erkenschwick und Recklinghausen zum TuS Haltern gewechselt.

„Und keiner dieser Spieler hat bisher den Wechsel zum TuS bereut...“


„Und keiner dieser Spieler hat bisher den Wechsel zum TuS bereut“, erklärt U19-Trainer Ronald Schulz, der nicht ohne Stolz darauf verweist, dass der TuS Haltern seinen Nachwuchstalenten „nicht nur sportlich einiges zu bieten hat“. In diesem Zusammenhang spielen die TuS-Verantwortlichen z.B. auf die gute Infrastruktur, die regelmäßigen Trainingslager, das Torwarttraining und die einheitliche Teamsportausrüstung an. „Wir geben zusammen immer alles und die Kameradschaft unter den Jungs ist riesig“, verrät U17-Trainer Timo Ostdorf, der als oberligaerfahrener Seniorenakteur seit Sommer selbst das Trikot des Seestadtclubs trägt. Interessierte Spieler und Eltern können sich vorab per Mail oder telefonisch an die folgenden Personen wenden: U19-Trainer Ronald Schulz unter Mobil: 0151-25 33 31 71 oder E-Mail: Ronald.Schulz@tus-haltern.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder U17-Trainer Timo Ostdorf unter Mobil: 0173-7086136 oder E-Mail: Timo.Ostdorf@tus-haltern.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.