TuS-Talentschmiede: A-Jugend schafft den Aufstieg in die Bezirksliga

Anzeige
Das Team von Ronald Schulz und Christoph Metzelder sicherte sich mit einem 4:1 am Sonntag gegen Vestia Disteln vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisliga A und steht somit als Aufsteiger in die Bezirksliga fest.

Haltern. Die A-Junioren des TuS Haltern haben es geschafft. Das Team von Ronald Schulz und Christoph Metzelder sicherte sich mit einem 4:1 am Sonntag gegen Vestia Disteln vorzeitig die Meisterschaft in der Kreisliga A und steht somit als Aufsteiger in die Bezirksliga fest.

Damit spielen die ältesten Talentschmiede-Kicker in der kommenden Saison überkreislich gegen Mannschaften aus dem Ruhrgebiet wie FC Brüninghausen, SV Horst-Emscher und DSC Wanne-Eickel. Ziemlich genau 30 Jahre ist es her, dass der TuS Haltern mit seiner A-Jugend zuletzt in der Bezirksliga aktiv war. Für den Verein und die Verantwortlichen geht damit ein Traum in Erfüllung. „Es war absolut wichtig für den Verein, dass unser Flaggschiff A-Jugend in die Bezirksliga aufsteigt“, freut sich Ronald Schulz, der mit dem Aufstieg auf eine Signalwirkung für den Rest der Abteilung hofft. In dieser Saison passte einfach alles. Vor dem letzten Spieltag zeigen 18 Siege, ein Unentschieden und ein Torverhältnis von 95:7 die deutliche Überlegenheit der Seestädter im Aufstiegsrennen. A-Lizenz-Inhaber Ronald Schulz: „Die Jungs haben sich toll weiterentwickelt, was vor der Saison so nicht abzusehen war. Das Jahr hat allen richtig Spaß gemacht und am Ende stehen wir zu Recht ganz oben.“ Stärkster Verfolger der Halterner war fast über die gesamte Saison der Nachwuchs von BWW Langenbochum, die im April im Heimspiel vor 400 Zuschauern jedoch mit 2:0 bezwungen werden konnten. Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten finden unter Leitung von Ex-Profi Christoph Metzelder am 8., 9., 11. sowie 22. Juni vier Sichtungstrainingseinheiten für Spieler der Jahrgänge 1997 und 1998 statt. „Natürlich freuen wir uns, wenn sich uns noch andere ehrgeizige Spieler aus Haltern und Umgebung anschließen um gemeinsam weitere Erfolge zu feiern“, so Metzelder.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.