Westfalenmeister kommen aus Haltern

Anzeige
Neuer Westfalenmeister im Kugelstoßen - Heribert Bücker

Das Wetter meinte es fast schon ein bisschen zu gut mit den AthletInnen bei den offenen Westfalenmeisterschaften der Senioren am vergangenen Donnerstag. Im Paderborner Ahorn-Sportpark gingen auch zwei Leichtathleten aus Haltern am See an den Start. Hans Jürgen Thran (M 70) und Heribert Bücker (M 80) konnten wiederholt zeigen, wie erfolgreich die Sportler der Seestadt auch in den gehobenen Altersklassen sind.

Auf der 800 m Strecke hatten die Läufer durchgehend mit Gegenwind zu kämpfen. Dementsprechend gelang keinem Teilnehmer eine persönliche Bestzeit. Dennoch lief Hans-Jürgen Thran in einer Zeit von 3 Minuten und 12 Sekunden auf Platz 1 und holte sich damit den Westfalenmeistertitel in seiner Altersklasse.

Die nachfolgenden Wettbewerbe wurden durch die zunehmende Hitze zusätzlich erschwert. Dem Halterner Läufer gelang auf der 1500 m Strecke ein zweiter Platz in einer Zeit von 6 Minuten 30,66 Sekunden. Nur 20 Minuten nach dem Zieleinlauf ging es zum Start der 400 m Strecke. Thran schaffte auch hier eine gute Wertung mit 84,43 Sekunden und kam auf den fünften Platz. Die 5000 m Strecke legte er in 25 Minuten und 53 Sekunden zurück und erreichte hier Platz zwei. Die Sonne und die dicht aufeinanderfolgenden Läufe forderten den Athleten eine Menge ab. So war Thran am Ende des Tages trotz guter Platzierungen nicht wirklich zufrieden mit seinen Leistungen.

Auch Heribert Bücker musste kürzer treten: Die Trainingsleistungen waren erfolgversprechend, aber nach einer Zerrung, die er sich vier Tage zuvor zugezogen hatte, musste er auf den 100 m Sprint in Paderborn verzichten. Es blieb ihm der Wettbewerb im Kugelstoßen. Hier gelang ihm mit einer Weite von 9,60 m der zweite Platz. Sein schärfster Konkurrent kam aus Uerdingen im Rheinland, der sich in dieser Disziplin den ersten Platz sicherte. Als Westfale wurde der 81-jährige Halterner somit trotzdem Westfalenmeister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.