Hundesportverein ehrt langjährige Mitglieder

Anzeige
  Haltern am See: DVG Hundesportverein Haltern am See e.V. | Höhepunkt der Mitgliederversammlung am 30.09.2016 war die Ehrung von Petra und Rüdiger Quandt für 15 Jahre Mitgliedschaft im DVG Hundesportverein Haltern am See e.V.

Ein Dankeschön für herausragenden Einsatz

Voller Spannung warten die Mitglieder in der Versammlung auf den letzten Tagesordnungspunkt: „Verschiedenes“. Denn in langer Planung haben alle dankbaren Mitglieder insgeheim eine Überraschung organisiert. Endlich ist es soweit: Beisitzerin Inga Riemann ergreift das Wort und fährt mit einer vorbereiteten Rede für Rüdiger und Petra Quandt fort. „Was wäre ein Verein ohne die Mitglieder, für die es eine Selbstverständlichkeit ist, ihre freie Zeit für ehrenamtliche Arbeit zu opfern? Unsere beiden Mitglieder, Petra und Rüdiger Quandt haben sich 15 Jahre lang für unseren Hundesportverein unübertrefflich engagiert. Petra Quandt hat ihrem Mann Rüdiger Quandt in seiner Leidenschaft für den Verein immer den Rücken gestärkt und beachtlich Mitgewirkt. Voller Stolz möchten wir eure vorbildhafte Lebensleistung am heutigen Tage angemessen wertschätzen, denn ein solches Engagement, lässt sich nicht einfordern, es basiert auf Freiwilligkeit und dem Willen, Verantwortung übernehmen zu wollen.“

In guten wie in schlechten Zeiten

Besonders Hervorgehoben wurde die außerordentlich beeindruckende Vorstandsarbeit von Rüdiger Quandt. 2011 übernahm er das Amt des ersten Vorsitzenden und hat es bis heute inne. Damals bestand der Verein lediglich aus 9 verbliebenen Mitgliedern und musste sich neu aufbauen.
Rüdiger Quandt hat die inneren Strukturen im Verein aufrecht erhalten, die Vereinsinteressen in den Fokus gerückt, sich nach innen und außen dafür stark gemacht den Verein zeitgemäß nach vorne zu bringen. Dank seiner erfolgreichen Arbeit erstarkte der Verein bald wieder in seiner Mitgliederzahl und zählt heute 50 Mitglieder. Besonderes Augenmerk warf er stets darauf, dass im Verein an einem Strang gezogen wird und sorgte immerzu dafür dass sich keine Untergruppen bilden. Ein Verein ist nur als Team überlebensfähig, weiß Rüdiger Quandt. Die treffenden Worte in der Dankesrede dazu lauteten:,,Du bist unser Fels in der Brandung, dessen Ruhe den Vereinsfrieden aufrecht erhält und der uns zum Team macht. Einen Fels in der Brandung kann so schnell nichts erschüttern, - die höchsten Wellen - beeindrucken ihn nicht.“

In Würdigung und Anerkennung überreichten die Mitglieder Rüdiger Quandt die Präsente und bedankten sich persönlich bei ihm. Seine Frau Petra Quandt konnte leider wegen Krankheit nicht anwesend sein.
Im Anschluss wurde die Torte angeschnitten und gebührend gefeiert.

Der DVG Hundesportverein Haltern am See e.V. blickt auf 50 Jahre Vereinsgeschichte zurück. Zum Übungsangebot des Vereins zählen Hundesport, Erziehungs- und Beschäftigungskurse. Am 30.10.2016 wird vom Hundesportverein die nächste Begleithundeprüfung durchgeführt, bei der allein aus dem Verein 7 Teams starten werden.
Weitere Informationen zum Angebot des Vereins gibt es unter
www.dvg-haltern.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.