Neue Cocktailmixer fürs Heimatfest gesucht

Anzeige
ajuda bringt Freiwilligen das Cocktailmixen bei und informiert über die Arbeit.

Haltern. Mojito, Huginho, ajuda Sunrise – so heißen die bunten Kreationen am Cocktailstand des Halterner Vereins „ajuda – Hilfe für Kinder in Brasilien“ auf dem Heimatfest. Wer selbst aus Saft und Hochprozentigem erfrischende Getränke mixen möchte, kann dies bei einer ajuda-Cocktailschulung am Samstag, 20. August 2016, ab 16 Uhr lernen.

Unter der Leitung des Halterner Gastronomen Christian Zehren und mit zusätzlichen Kniffen des brasilianischen Projektpartners Hermano de Sousa trainieren die Teilnehmer Handgriffe für den Getränkemix. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Unterstützung auf dem Heimatfest erwünscht. Interessierte können sich bei Jan Kleine Büning, ajuda-Vorsitzender, melden: jan.kleine_buening@ajuda-hilfe.de. Wer sich ein Bild von der Vereinsarbeit und den Projekten in Brasilien machen will, ist bereits ab 14 Uhr eingeladen.

ajuda bringt Freiwilligen das Cocktailmixen bei und informiert über die Arbeit
des Vereins


Unter anderem wird Hermano de Sousa von den Aktivitäten im nordostbrasilianischen Crato berichten und neue Initiativen vorstellen. Seit den ersten ajuda-Tagen im Jahr 2004 arbeitet der Verein mit dem Partner aus Crato zusammen. Unter anderem brachten sie gemeinsam eine Alphabetisierungsklasse, einen Gesundheitsposten und die Verpflegung von Menschen, die auf einer Müllhalde leben, auf den Weg. Auch der Erlös des Cocktailstands auf dem Heimatfest geht an ein Projekt in Crato.
Mehr über die Arbeit des Vereins finden Sie hier!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.