We wett Millionär?

Anzeige
Auf die Premiere freuen sich Vorsitzender Uli Backmann als Kiepenkerl, Marita Mock, Katharina Gronek, Vera Herzog-Sasse, Margret Wittek, Silvia Rusche, Ingrid Abbing, Heinz Kallhoff und (im Kinderwagen) der Bühnennachwuchs Luca Sasse.
Die plattdeutsche Bühne Haltern freut sich über ein volles Haus bei der Premiere ihres neuen Theaterstücks "We wett Millionär".

Im wahren Leben lockt gerade ein millionenschwerer Lotto-Jackpot die Kunden in die Annahmestellen. Ob bei der nächsten Ziehung jemand Millionär wird, ist allerdings fraglich. Garantiert ein Gewinn ist dagegen der Besuch der Aufführung der plattdeutschen Bühne Haltern, wenn Gisela Berger alias Doris Niklas am 5. Februar in der Aula des Schulzentrums die Frage lüften wird "we wett Millionär?"

Bei Familie Berger ist das liebe Geld stets Mangelware. Der Vater ist Maurer, die Kinder studieren. Hausfrau Gisela winkt durch die Vermittlung ihrer Schwester Lore die Teilnahme an einem Fernseh-Quiz mit hoher Gewinnchance. Die Erfüllung aller Wünsche scheint in greifbarer Nähe …

Mit ihrem neuen Stück haben Heinz Kallhoff und sein Team wieder eine Komödie voller Witz und sprachlichem Lokalkolorit einstudiert. Auf ein volles Haus bei der Premiere freuen sich Regisseur Heinz Kallhoff, Vorsitzender Uli Backmann als Kiepenkerl, die Darsteller und der Bühnennachwuchs Luca Sasse.

Passantin Marita Mock ließ sich gerne einen Flyer geben und versprach: "Da bin ich auf jeden Fall dabei!"

Karten im Vorverkauf gibt es für 8 Euro bei der Buchhandlung Kortenkamp, Markt 2 und bei Bilkenroth in der Merschstraße 2.

Aufführungstermine sind am:
Sonntag, den 5. Februar 2017 um 16:30 Uhr
Samstag, den 11. Februar 2017 um 19:00 Uhr
Sonntag, den 12. Februar 2017 um 16:30 Uhr
Sonntag, den 19. Februar 2017 um 16:30 Uhr
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
10.025
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 28.01.2017 | 16:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.