Jessy Martens rockt die Güterstraße beim 2. KuBa-Bluesfestival in Hamminkeln

Anzeige
Hamminkeln: KuBa Kulturbahnhof |

Nach der grandiosen Erstausgabe mit Headliner Henrik Freischlader freuen sich die Veranstalter der KuBa-Bluesfestivals auf die Wiederauflage.

Am Samstag, 30. Mai, kommt die großartige Jessy Martens mit ihrer Topband, dazu gastieren Dennis Hormes, die Formation Blues Deluxe und die Tom Vieth Bluesband.

Die ein Meter sechzig kleine Sängerin mit der riesengroßen Stimme rockt jeden Saal und verzaubert mit ihrem Blues. Sie bietet ihre Rockshow mit Blueselementen hauptsächlich im Raum Hamburg und auf Festivals. „Jetzt können wir sie auch in Hamminkeln bewundern“, freut sich Organisator Marco Launert. Dennis Hormes kommt mit seinem Trio und spielt Gitarre. Blues Deluxe vertreten das Ruhrgebiet und Tom Vieth kommt aus Nottuln.

Die Sponsoren Bors, Komp und Kloppert waren von dem ersten Festival so begeistert, dass die Chefs die Stände bei der Neuauflage persönlich besetzen.
Zusätzlich hat die Firma Bors 200.000 Brötchentüten, aus Anlass des Festivals, mit einem Festivalmotiv drucken lassen.

Tickets gibt‘s im KuBa, bei den Sponsoren-Filialen und in Wesel bei Mo‘s Jump In - Kiosk an der Grünstraße. Die Ticketpreise liegen bei : VVK 22 Euro im Vorverkauf sowie 30 Euro an der Abendkasse.

Falls es wider Erwarten regnen sollte, gibt‘s am Festival-Tag Gratis-Regencapes für die Musikfreunde.

Zum Reinhören vorab:
//

/

/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.