Kirchenchor Brünen ehrt Mitglieder

Anzeige
v.l. Ilse Holsteg, Heide Bauhaus, Ilse Hüsken, Renate Schulten, Sigrid Lange, Kuno Elsing, Alwin Cappell
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung erinnerte Vorsitzende Liesel Fülberth an besondere Choreinsätze in 2016: das Konzert mit Gästen aus Namibia, das Weinfest rund um die Dorfkirche, den Ausflug nach Soest, das 65. Thronjubiläum unserer Helga Holtfort aus Havelich, die runden Geburtstage von Ilse Hüsken, Waltrud Bußmann und Heide Bauhaus, die Goldhochzeit der Eheleute Galikowski, die Musik zur Marktzeit. Insgesamt kam der Kirchenchor 77 mal zusammen.
Bei den anstehenden Wahlen wurde Else Leibner zur stellvertretenden Vorsitzenden, Irma Bauhaus zur neuen Notenwartin und Brigitte Mroczkowski u. Manfred Leibner zu Kassenprüfern gewählt. Wiederwahl gab es für die Notenwarte Renate Brücker und Ilse Hüsken, sowie im Festausschuß für Sigrid Lange, Else Leibner und Wilma Ulland.
Ein besonderer Dank ging an Chorleiter Rudolf Majert-Tinnefeld, der die Sänger/innen mit seiner Geduld auch durch schwieriges Liedgut bringt, Axel Schulten für seine Begleitung am Klavier und Ehrenchorleiter Heinz Schulten für`s Einspringen, wenn nötig.
Alwin Cappell, der erstmals 1948 dem Chor beitrat, wurde für 40 aktive Jahre geehrt. Heide Bauhaus, Kuno Elsing und Sigrid Lange halten dem Kirchenchor seit nunmehr 35 Jahren die Treue. Und auch schon 25 Jahre singen Ilse Holsteg, Ilse Hüsken und Renate Schulten mit.
Leider mußte der Chor sich im vergangenen Jahr von drei treuen Mitgliedern verabschieden - ein herber Verlust.
Zum Schluß wurde noch über die geplanten Auftritte in diesem Jahr gesprochen und auf die Frage, warum nur 2 Wochen Pause ist, meinte Chorleiter Rudolf Majert-Tinnefeld: "Ja meint ihr, es macht mir mit euch keinen Spass?"
So ist das in unserem Chor - die Proben und Auftritte sind gut besucht, das Miteinander harmonisch - gute Voraussichten für das 110- jährige Bestehen im kommenden Jahr!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.