Kirchenchor Heilig Kreuz Mehrhoog ehrt lang langjährige Aktive und Chorleiter Stevens

Anzeige
Der Kirchenchor Heilig Kreuz Mehrhoog beging mit dem Festgottesdienst sein 25. Cäcilienfest und den den 25. Jahrestag der Gründung des Chores. Nach dem Gottesdienst trafen sich die Sängerinnen zum gemütlichen Beisammensein, bei dem zahlreiche Sängeirnnen und Sänger für langjährige Treue ausgezeichnet werden.

Diese sind alle seit der Gründung 1990 dabei und einige haben zuvor schon in der Muttergemeinde in Mehr viele Jahre im Chor gesungen.

Geehrt werden für 25 Jahre: Margret Brentrup, Ingrid Bujok, Brigitte Goerke, Renate Hoffmann, Wilhelmine Kamps, Käthe Liedmann, Ursula Sand, Agnes van der Maaten und Irmgard Westerkamp. Durch die frühere Mitwirkung im Chor in Mehr und anderen Chören feiern Maria Vennemann (50 Jahre), Hanni Dahmen, Wilhelmine und Johannes Eiting und Margret Send, sowie Chorvorsitzender Josef van der Maaten (60 Jahre).

Für besonders langjährige Treue im Chorsingen werden Margret Viefers (65 Jahre) sowie Ursula Schnelting und Maria Baumann für 70 Jahre Singen im Kirchenchor geehrt. Die Jubilare des Cäcilenchores erhielten von Pastor heinz Schulz und Chorleiter Dr. Gerd-Heinz Stevens die Urkunde für langjährige Treue im Cäcilienchor Merhhoog.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.