Klapptheater in Marienthal: "Boulevard of broken Stars" - mit Witz und Tiefgang

Anzeige
(Foto: Agentur)

"Virtuoses Marionettenspiel, mitreißende & feinfühlige Musik, poetisches Varieté, Kabarett und skurriler Witz vermischen sich zu einer neuen Theaterform, die in ihrer Art einmalig ist!" Diese Beschreibung lockt die Freunde des atmosphärisch dichten Figurentheaters am 8. März nach Marienthal.

Dann gastiert dort das Klapp-Theater aus Schwabhausen (Bayern), mit seiner - so ein Kritiker - "... hervorragenden künstlerischen Qualität, seiner witzigen Figuren, aber auch wegen der Vielseitigkeit seiner beiden Hauptakteure, sie sind Musiker, Schauspieler, Sänger und perfekte Puppenspieler ...".

Boulevard of broken Stars


Eingebettet in eine witzige Conférence zwischen Mensch und Puppe werden Charaktere zum Leben erweckt, Short Stories der "broken Stars". Die Kombination von Figur, Dialog, Musik und die Fantasie der Zuschauer eröffnen ganze Welten.

In der Vorstellung heißt es: Die selbstgebauten Marionetten sind wahre Kunstwerke, die die erstaunlichsten Fähigkeiten besitzen. Rollschuhfahren, Steppen, Jonglieren, Einradfahren, Schlagzeugspielen ... immitieren sie nicht, nein - sie können es wirklich!
Heiteres, poetisches Figurenspiel mit Tiefgang für Erwachsene, bei
dem Musik eine tragende Rolle spielt.

Karten für 15 Euro gibt's in der Remise Buch & Kunst Marienthal, Infos vorab über Telefon 02856/3125 bei den Marienthaler Kaufleuten.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
8
Heinz Volker Neu aus Schermbeck | 09.03.2015 | 12:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.